Beispiele - Katbild - Eppendorfer Baum

Die Aufgabe bestand darin, diese prunkvolle Fassade am Eppendorfer Baum zu überarbeiten, jedoch sollte der Kostenrahmen nicht ins unermessliche gehen.

Zuerst berieten wir den Kunden ausführlich in puncto Farbgestaltung. Der nächste Schritt bestand darin, die Fassade handwerksgerecht vorzuarbeiten, denn sie enthielt viele Haarrisse. Letztere erhielten einen faserverstärken Füllanstrich sowie eine Endbeschichtung mit einer Siliconharzfarbe für rissgefährdete Untergründe.

Anschließend wurden sämtliche waagerecht liegende Bereiche der Fassade (u.a. Gesimse und Sohlbänke (das sind die Außenfensterbänke, die Teil des Mauerwerks sind) von der Firma Ingo Ramm mit Zinkabdeckungen versehen. Dadurch wird künftig gewährleistet, dass das Regenwasser von der Fassade abgeleitet wird.

Nach Abschluss dieser Arbeiten wurde der zweifarbige Anstrich durch unsere Firma ausgeführt. Nun steht die Fassade in vollem Glanz.

Schnellkontakt